Sonntag, 20. Februar 2011

Auf Wiedersehen.

Ich habe diesen Text dreimal angefangen und wieder gelöscht. Ich möchte einfach nur schreiben. Nicht verletzend, nicht verachtend. Ich möchte dir meine Gefühle sagen. Möchte dir sagen, wie sich vieles bei mir anfühlt und wie sich die Dinge entwickelten. Ich wöllte gern darüber reden. Aber Fakt ist, dass niemand mehr über dich reden möchte. Ich finde dennoch, dass Schreiben der beste weg der Kopfentmüllung ist. Und hiermit werfe ich diese Gedanken in die Gelbe Tonne. Raus. Raus aus mir. Ich möchte dir so gern sagen, dass du eine gewisse Leere in mir hinterlassen hast. Da du nie die Wahrheit erzähltest, versuchte ich mir jede Nacht die Wahrheit zu erfinden. Es tat weh, dass du mich belügen musstest. Es tat weh, dass weder er noch ich voneinander wussten. Es tat weh, dass ich das alles an deinem Geburtstag erfahren musste. Es tat weh, dass du bis heute nichts zugegeben hast. Es tat weh, als du sagtest, dein Handy sei kaputt, und mir verboten hattest dich anzurufen, obwohl ich wusste, dass du ihn triffst. Es tat weh zu sehen, wer du sein kannst. Es tat - wird nicht mehr. Jemand sagte mir, dass ich dich begraben solle. Aber das werde ich nicht. Ich will aus alledem Lernen und Schlüsse ziehen. Ich lege dich ab. Andere taten das schon und verbrannten die Sachen, die du ihnen schenktest. Ich war dabei. Aber meine Sachen habe ich alle aufgehoben.

12 Küsschen:

J. hat gesagt…

Ich find's gut geschrieben. Manchmal muss man einfach schreiben. Gut, Tom! :)

confused hat gesagt…

Stimmt, schreiben ist der beste Weg zur Kopfentmüllung. Man muss den anderen nicht verbannen und vergessen. Man muss einfach nur damit leben können. Diese Zeit machte dich zu der Person, die du jetzt bist und später sein wirst. Sie ist einfach ein Teil von dir. Bleib stark.

<3

Lala hat gesagt…

Sehr frei und ehrlich. Iregdnwie, als würde man in dich rein schaun.

Hope hat gesagt…

schöner einblick in deine gefühlswelt- danke

Hélène hat gesagt…

wirklich ein sehr schöner text. und ich muss dir recht geben, schreiben hilft wirklich! mach weiter so :)

L I S A. hat gesagt…

ich muss es gar nicht mal Lesen um zu wissen das es gut ist.

aber ich kann dich beruhigen ich hab es gelesen und Liebe es.
du bist wundervoll.

Ld mein Kleiner.<3

jässi hat gesagt…

zur zeit ist einfach alles irgendwie grausam. es gibt einen menschen, der aus meinem leben getreten ist, obwohl ich ihn wirklich brauche. und ich komme einfach nicht mehr zur ruhe, und bin gleichzeitig so wahnsinnig müde. mir wird einfach alles zu viel, und ich hab keine ahnung, was ich ändern könnte.
wirklich sehr schön geschrieben, dein text. ich finde es gut, wenn man über seine gefühle schreiben kann, und das kannst du. danke.

Kay hat gesagt…

und mal wieder danke :)

oh man der post macht mich komischerweise traurig.. :/

kuesschen ♥

sabine hat gesagt…

Nicht begraben. Loslassen.

Ruth ❤ hat gesagt…

ja, das tun wir!
dein text ist sehr schön...
irgendwie weckt er hoffnung in mir.
danke dafür!

Anne hat gesagt…

Wieder wundervoll geschrieben mein Lieber.
Ich finde es so bewundernswert, dass du dich uns so öffnest.
...Danke.

XOXO
Anne

. hat gesagt…

oh gooooott, findest du wirklich? :s

dein Blog ist viiiiel besser, wirklich. Ich mags, wie du schreibst. :)

liebe Grüße