Mittwoch, 9. Februar 2011

Ich schreie dich an.

Ich kann nicht mehr. Ich kann so nicht mehr weitermachen. Lass es aufhören! Alles! Jeder Tag wie der vorherige. Jeder Tag wie der nächste. Ich möchte nicht untergehen. Nicht untergehen in mir selbst.

16 Küsschen:

jässi hat gesagt…

kämpfe! bei mir ist es zur zeit auch immer so schlimm. aber du musst weitermachen und kämpfen!

buttercup hat gesagt…

=(

Lala hat gesagt…

Ich hoffe dir geht es gut, denn das hört sich nicht gut an, auch wenn der Text gut formuliert ist und zum Foto passt.

J. hat gesagt…

Ikeaspiegel! Dankeschön :)

Und dein Text hört sich nicht gut an. Manchmal ist es gut, mit jemand fremden zu reden .. also, fall's du irgendwann mal reden willst und dir niemand einfällt - tada, da bin ich. Liebe Grüße!

J. hat gesagt…

Bitteschön :)

Lina hat gesagt…

guter text, ich hoffe du kommst da bald wieder raus.

Fresh_Ju hat gesagt…

Nicht untergehen in mir selbst~.

Amen.

Vaniy hat gesagt…

DU brauchst auch nicht untergehen. Schwimm dich wieder an die Oberfläche, erreich sie und versuch glücklich zu werden und zu sein!

Und danke fein! :-)

moervi hat gesagt…

ich hatte die gleichen gedanken und gefühle wie die, die du in dem post darstellst, ich würde jetzt gerne einige tipps geben, wie du es "anstellen kannst", glücklich zu sein, nur, ich weiß es nicht, nach meinem down am wochenende hat es einfach irgendwie "klick" gemacht, ich fühle mich gerade ziemlich gut.
vielleicht ist es einfach irgendeine kleinigkeit die mir dazu verholfen hat, also lass dich auch auf die kleinen, schönen dinge ein.

moervi hat gesagt…

zuviel über alles nachgedacht, mir selbst die schuld für dinge gegeben, an denen ganz klar andere schuld waren.

Anne hat gesagt…

Nahein! DU wirst nich einfach so untergehen, klaro?!

Kämpfe! Du schaffst das!
Es kommen auch wieder bessere Zeiten.
Das verspreche ich dir!

Also immer positiv denken, mein Lieber!

XOXO
Anne

Lala hat gesagt…

Mein Konzept ist nicht Geschichten zu erfinden.
Ich will die Lesern dazu einladen ihren Alltag zu vergessen, kurz inne zu halten und über die kleinen Dinge des Lebens nach zu denken, welche manchmal so schön sind.
Diesen kurzen Moment soll man vielleicht in meinen Geschichten finden.
Manchmal verarbeite ich persönliche Dinge dabei, manchmal lasse ich meine Kreativität spielen. Und manchmal will ich einfach nur eine Moral predigen. :D

Venus hat gesagt…

Hallo :-)

Ich habe mich sehr über deinen lieben Kommentar gefreut.

Nicht aufgeben und weiterkämpfen .-/

Alles Liebe

Hélène hat gesagt…

du wirst nicht untergehen :) ich denke du wirst es schaffen, wenn du nur an dich glaubst!!
<3

Alex hat gesagt…

top!(Y) guter blog.:D

Sandra▲ hat gesagt…

Toller Text :)
Und schöner Blog :D