Sonntag, 13. Februar 2011

Zootiere.

Im Club. Aus den Boxen dröhnt irgendetwas von David Guetta. Der Bass lässt meine Haut zittern, so laut ist es. Zu viele Menschen. Alles tanzt. Sie reiben ihre verschwitzten Körper aneinander und freuen sich. Jemand schreit mir was in´s Ohr. Wieso ich so rumstehe? Ich denke nach! Wie ich nachdenken kann bei der Musik? Das frage ich mich auch! Es ist wirklich vieles anders geworden. Ich solle vergessen nachzudenken und Tanzen. Und ich vergaß. Diese Nacht hat mich wirklich vergessen lassen. Es war wirklich alles gut. Leben! Leben! Leben!

6 Küsschen:

Fresh_Ju hat gesagt…

Ja, man geniest diese kurzen kleinen Momente, in denen man in Vergessen badet.

Grüße aus der Filmfabrik

J. hat gesagt…

Es ist schön, für eine Zeit einfach nur zu vergessen und zu tanzen.

moervi hat gesagt…

ach, naja. ;D
aber danke!

Kathrin hat gesagt…

Oja, einen Moment vergessen und einfach Leben - klingt wirklich gut! und der titel, einfach klasse gewählt :)

Jessa hat gesagt…

Jetzt sind sie da ;-)
einige zumindestens ...

Mag den Text. ♥

Sansan hat gesagt…

ich finds total schön geschrieben :)

Liebste Grüße!