Mittwoch, 24. Oktober 2012

Den Kopf entleeren.

  • Mein Praktikum in der Kinderkrippe hatte kaum angefangen, da war es schon wieder vorbei. Leider. Und im Gegenteil zu den Meinungen, die von meinen Mitschülern kamen, war es ein so schönes und herzliches Praktikum, wie lang nicht mehr. Wenn das weiter so geht, fällt mir die Auswal meines Lieblingsbereiches immer schwerer.
  • Meine Herbstferien sind voll im Gange und ich verfalle wieder dem  alten Muster. In den ersten Tagen habe ich alles erledigt, was ich machen wollte & jetzt sitze ich hier und Langweile mich. Und nun?
  • Joggen vielleicht? Nach Ewigkeiten habe ich es geschafft, meinen Schweinehund zu überwinden (und bin dabei fast einen Heldentod gestorben).
  • Hinein in den Abend. Am liebsten würde ich jetzt drei Stunden Tanztraining am Stück haben. Wenn schon nicht auf dem Parkett, dann im Kopf. Hier die passende Musik.
 

2 Küsschen:

mira. hat gesagt…

ihr blog lohnt sich auch einfach ziemlich :)

Marley hat gesagt…

Oh, das stelle ich mir super vor in der Kinderkrippe! Ich freu mich für dich :)
Hmpf, alle haben Herbstferien, außer ich :3 Naja, die Schule ist eh alles andere als furchtbar :)
Und danke für den tollen Satz! Ich glaub das mache ich <3
Lg