Freitag, 9. November 2012

KAPUTTGEDACHT.

via
Ich glaube, jetzt habe ich es geschafft. Ich habe mich kaputtgedacht. Irgendwie hatte ich vor diesem Punkt schon den ganzen Tag angst. Ich sitze hier und würde am liebsten schreien, weil ich keinen klaren Gedanken mehr fassen kann. Alles trieft so in seiner Subjektivität. Diese ganzen Gefühle. Diese ganzen eigenen Meinungen. Ekelhaft. Ich würde jetzt so gern Abstand von mir nehmen. Über mir schweben. Mir auf die Schulter klopfen und sagen, dass es schon irgendwie wird. Aber was soll schon groß werden? Zufriedenheit ist wohl gerade weit entfernt. Vielleicht ist es auch nur die schlechte Laune, die mich treibt. Dieses pure Verlangen. Oder einfach nur die Langeweile. Was auch immer es ist, es soll gehen.

4 Küsschen:

Marley hat gesagt…

Ich glaube sowas kenne ich. Ich bin oft viel zu subjektiv und versuche mich aus mir rauszuwinden, und am Ende stehe ich total neben mir :(
Lg

Delia. hat gesagt…

Ich drücke dich fest und puste all' diese Last von dir weg.

mrs. lucky hat gesagt…

ich hab mir dein kommentar zu herzen genommen, danke!
dazu möchte ich dir auch noch folgen, ich mag deinen blog :)
ganz liebe grüße <3

mrs. lucky hat gesagt…

ich hab mir dein kommentar zu herzen genommen, danke!
dazu möchte ich dir auch noch folgen, ich mag deinen blog :)
ganz liebe grüße <3