Donnerstag, 13. Dezember 2012

Und es wurde still.

via
Ich schloss meine Augen und fragte mich, ob die Welt denn nur für einen kurzen Moment still stehen könne. Dabei holte ich leise Luft und bekam die Antwort. Mit diesem Augenblick wurde ich ganz leicht. Jeder Herzschlag schien eine Ewigkeit anzudauern. Zeit bekam plötzlich keinen Sinn mehr. Denn mit dem Rausch der Sinne verflog auch das Ticken der Uhr. Jeder Gedanke wurde im Keim erstickt und jedes noch so kleine Problem verschwand in der Ferne. Es war, als würde ich wachsen. Wachsen an diesem Gefühl. Als würde ich es aufsaugen, ganz unbewusst, um jeden noch so kleinen Moment wahrzunehmen. Die Intuition verflog. Das Herz gewann die Macht. Es schien, als wolle ich nie mehr auf dem Boden ankommen. Den Flug genießen. Auskosten. Um mich herum vergaß ich alles. Ich war bei mir. Ganz nah. Meine anfängliche Frage rückte aus dem Fokus des Geschehens.

Kann die Welt für einen kurzen Moment still stehen?
Sie kann.


2 Küsschen:

Jasmin ∞ hat gesagt…

Okay, danke. ♥

Ida hat gesagt…

Lust bei meinen Gewinnspiel mit zumachen.
"Gewinne ein individuelles Design"
Schau einfach vorbei
Liebe Grüße Ida
http://idasleben.blogspot.de/