Freitag, 23. August 2013

Zettelschlacht.

Lieber Zettelabreißer, es freut mich, dass dich dein Weg zu mir führt. Schön, dass dir die vielen von mir aufgehangenen Abreißpapiere in der dresdner Neustadt aufgefallen sind. ,,Lyrik zum mitnehmen. Für Haus und Herz." Endlich machte ich meine Idee wahr und druckte kurze Zeilen meiner hier veröffentlichten Texte auf Abreißzettel und verteilte sie im schönsten Stadtteil der Welt. Dies fand sogar großes Interesse. Als ich wenige Stunden nach dem Aufhängen die Straßen ablief, war schon der Großteil in den Taschen der Menschen verschwunden. Gut so!

2 Küsschen:

Liese hat gesagt…

Das ist wirklich eine tolle Idee :D Ich will auch so einen Zettel haben!

mary hat gesagt…

oh wie schön:-)