Mittwoch, 25. Juni 2014

Mein Kopf.

Jetzt ist hier alles durcheinander.
SCHERBENSCHEIßESCHMERZ.
Ich hebe auf; Füge zusammen.
Baue, klebe, repariere,
aber nichts wird eins.
Nichts passt.

Wer auch immer diese Hempels sind,
hier sieht es schlimmer aus.

9 Küsschen:

Gia. hat gesagt…

ach so dramatisch ist es bei mir gar nicht nicht :)

ich hoffe du kannst die scherben irgendwann wieder zusammenkleben. ich wünsch es dir.

Daisy hat gesagt…

Vielleicht hast du da Recht, ich denke alles hat irgendwo seinen Sinn, aber ich bin einfach unglaublich schlecht darin mir sowas einzugestehen, gerade in solchen Situationen. Ich geh lieber dran kaputt und versuche alles gerade zu biegen anstatt damit abzuschließen. Zum glück hat sich alles irgendwie nochmal zum guten gewendet.

Emaschi hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar. Man muss aber schon auch sehr, dass sich die Medikamentenvergabe über mehrere Jahre verteilt hat. Das macht die Liste nicht kürzer, aber doch übsichtlicher. =)
Liebe Grüße
Emaschi

Mademoiselle Claudelle hat gesagt…

klingt sehr turbulent, leider. wünsche dir, dass du einen weg findest die scherben zu einem neuen kunstwerk zusammenzufügen. ♥ eine herzliche umarmung an dich zurück.

PS: ob die baustellen alle gut sind, weiß ich nicht. aber so wie es jetzt ist, geht es nicht mehr weiter.

sophy jaq hat gesagt…

naja, je nach dem - dass die Zukunft schwabbelig-schwammig ist, ist auf der einen Seite gut, aber auf der anderen Seite.. gefährlich. irgendwie.

ich versuche dir eine Email zu schicken, aber es geht nicht, leider. " TomOel@web.de " ist doch die Email, oder?

hab einen schönen Tag!

Luna C. McFinnigen hat gesagt…

Vielen Dank, freut mich das zu hören! Dein Blog scheint mir auf den ersten Blick auch sehr toll zu sein.
Herz an dich, Luna

sophy jaq hat gesagt…

du hast recht, jetzt wurde es gerade abgeschickt. hoffe, dass es angekommen ist. vielleicht hätten sie die brieftauben damals doch nicht abschaffen sollen.

und du, bitte schneid dich nicht versehentlich an den scherben, die du aufhebst. sei vorsichtig damit
und pass auf dich auf.

Fee hat gesagt…

Ohja, da hast du recht! Ganz oft muss ich irgendwelche Kriegsfilme gucken, bei denen er völlig euphorisch ist und ich totale Pazifistin nur den Kopf schütteln kann. Aber was macht man nicht alles für die Männer :)

Überigens einen super schönen Schreibstil hast du & danke für dein Kommentar. :)

Liebe Grüße

Marley hat gesagt…

Ja, das ist wirklich gut....aber mich sticht nicht immer nichts, aber ich versuche wirklich, mich nicht stechen zu lassen. Ich hoffe dass klingt jetzt nicht allzu wirr :D

Tom, ich bin ziemlich sicher irgendwann schaffst du es, aus den Scherben etwas zu machen, dass du gut findest.
Auf jedenfall wünsche ich es dir sehr!