Mittwoch, 16. Dezember 2009

Male mir das Leben

Warum ist man immer nur auf der Suche nach dem Glück? Vielleicht finde ich die Antwort in meinem heutigen Glückskeks:

Die Zeit ist ein kostbares Geschenk, uns gegeben, damit wir in ihr klüger, besser, reifer, vollkommener werden. 

In meinem Leben müsste der Tag 30 Stunden haben, damit ich alles schaffe, was ich mir vornehme. Jede Woche bräuchte gleich 10 Tage um mit allem fertig zu werden was ansteht. Geht es euch auch so oder bin ich da allein? Ich fühle mich, als fahre ich auf eine rießige Wand voll Stress zu. Lernen ist angesagt, nachhohlen der Zeit in der ich krank war. Ich hab Angst zu versagen... Morgen kommt die Probe aufs Examen: Klassenarbeit in Mathe. WIe macht man das wenn man zu diesem Thema nie da war und der Lehrer sagt, man solle alles in drei Tagen nachholen? Ist das nett?

3 Küsschen:

Fanny hat gesagt…

Hallo Tom!

Danke für´s Abo!
Du wurdest von mir (wenn du denn magst) getaggt:

http://kitsch-und-krempel.blogspot.com/2009/12/getaggt-das-nachstbeste-buch.html

LG
Fanny

Fanny hat gesagt…

PS: Ach wie süß! Ich kann nur sagen, deiner ist auch zauberhaft! ;-)

Tomiii hat gesagt…

danke meine liebe. Freut mich sehr....:)