Dienstag, 7. September 2010

Meine Visitenkarte.


Hier seht ihr meine Visitenkarte, die ich für mein erstes Praktikum im Kindergarten angefertigt habe. Diese dient dazu, dass ich mich am ersten Tag in der neuen Einrichtung auch anschaulich den Kindern vorstellen kann und sie somit gleich viel über mich erfahren und nicht so viel Fragen müssen. Es ist eine unheimlich süße Idee, die ich am ersten Tag unbedingt anwenden werde. Ich habe an meiner tagelang gesessen. Auf dem Bild sieht sie klein aus aber in Wirklichkeit ist sie 1 Meter mal 1 Meter groß. Also eine riesengroße Augenweide. Die Präsentation fand außerdem heute in der Schule statt. Da sprangen meine Klassenkameraden mal als Kinder ein und fragten, was das Zeug hielt. Ich hoffe doch, dass ich eine gute Note bekomme. Diese wird aber erst später gesagt. Daumen drücken, meine Spinnis.

6 Küsschen:

Twinsblog hat gesagt…

wie niedlich! total gute Idee und die kleinen Kinder finden es bestimmt ganz toll!

Schmetterling hat gesagt…

woa du bist ja richtig kreativ! Sieht sehr guut aus und ist für Kinder natürlich super passend! Damit hast du sofort tausend pluspunkte!

Liebe GRüße
Schmetterling.

Anne hat gesagt…

Das ist ja mal sehr süß!
Damit kannste sicher nen guten ersten Eindruck machen. :D
Haste fein gemacht ;)

XOXO
Anne

Franzi hat gesagt…

das sieht super toll aus. totaaal klasse ^^

beso !

J. hat gesagt…

Ich mach ab dem 27.08 auch ein Praktikum im Kindergarten :D

Das ist eine richtig putzige Idee, sie werden es lieben! <3

Josy.

Anonym hat gesagt…

Deine Visitenkarte hab ich ja schon in der Schule gesehen und sie siht wirklich toll gemacht :-)
Und Glückwunsch zu der Eins =)