Montag, 22. November 2010

Beziehungen.

Beziehungen. Ich möchte euch von einer erzählen. Eine Freundin steckt in einem ziemlich tiefen Loch, in das sie sich aber selbst verfrachtet hat und immer tiefer reinreitet. Jeden Tag erzählt sie mir von ihrem Problemen. Ihr Freund antwortet auf keine SMS. Ihr Freund schreibt nicht mit ihr im Internet. Ihr Freund sagt ihr nicht, dass er sie liebt. Alles dreht sich um sie. Zum einen ist es natürlich schlimm, dass sie solche Probleme schon nach kurzer Zeit haben. Zum anderen ist es aber schlimmer, dass sie diese Probleme jedem x-beliebigen Menschen erzählen muss. Denn schon ich zweifle an meine Aufmerksamkeit, wenn ich jeden Tag ein und das selbe höre aber die anderen lachen nur noch über sie. Sagen, dass sie sich das eingebrockt hat - sie könnte ihn doch verlassen. Irgendwie sind das irrsinnige Probleme. Aber jeder Mensch denkt anders. Und irgendwo muss jeder auch seine Liebe selbst verwalten. Ich kann keine Beziehung für dich führen, indem ich dauerhafte Gespräche über das Wieso mit deinem Freund aushalte. Am Ende bist du diejenige die zählt.

13 Küsschen:

Ruth ♥ hat gesagt…

Wie recht du hast!

Lalelu Lila Kuh hat gesagt…

Wieviel Angst muss sie haben? Und wieviele Worte kommen aus Angst aus ihr hervor? Und warum leben wir in einer Angst verspottenden Gesellschaft? Sie redet. Womöglich zu viel. Aber immerhin schreit sie nicht vor Angst.
Natürlich hast du Recht. Natürlich hast du das. Es ist anstrengend & mühsam. Natürlich kann sie jederzeit einen Schlussstrich ziehen. Natürlich ist das ihre Sache & sie muss die Verwaltung übernehmen.
Aber vielleicht ist es ihr einfach mehr wert zu reden & den Spott irrelevanter Menschen zu ertragen, als einen Menschen, der für sie Bedeutung gewonnen hat, aufzugeben. Ich kenne nicht die genaue Situation. Aber lasst uns nicht zu eilig über unsere Freunde urteilen. Hätte ich sie damals nicht gehabt, hätte ich mir ohne Zögern eine Kugel durch den Kopf gejagt & weißt du warum? Weil er, der hätte reden & da sein sollen, der mich hätte beruhigen & festhalten sollen, eben nicht da war. Da waren meine Freunde. Und sie haben zugehört & geantwortet & mich bei sich behalten, wenn es mir schlecht ging, anstatt mich wegzustoßen. Und darum, denke ich, darum geht es bei einer Freundschaft. Und darum ist im Endeffekt eine Freundschaft mehr Wert als jede Liebe dieser Welt. Denn die Liebe wird uns jedes Mal eher verschmähen, womöglich weil wir tatsächlich Schuld sind, aber sie wird uns niemals so retten, wie unsere Freunde uns in der Not retten.
Vielleicht ist ihre Situation nicht allzu extrem, vielleicht ist es für alle offentsichtlich völlig aussichtslos & vielleicht hat sie die Schuld zu tragen & vielleicht kotzt es dich an. Aber vielleicht gibt es Zeiten, in denen das notwendig ist.

Vielleicht.
Aber ich kenne die Situation nicht.

Feststeht, ich hätte ein schlechtes Gewissen, würde ich diesen Kommentar nicht da lassen.

Hab Geduld. Sei ein Freund. Hör zu. Antworte. Umarme sie, wenn sie weint. Wenn schon ihr Freund so unfähig & ignorant & feige ist, dann sei du es doch nicht.

Lalelu Lila Kuh hat gesagt…

Hua! Danke für deine Antwort!
Gott sei Dank hab ich VIELLEICHT geschrieben, jetzt hab ich nicht völlig ins Klo gegriffen, nur zu 50 % =D
Dieser Egoismus, der schon fast an Egozentrik reicht, ist dann wohl echt etwas übertrieben oÔ VOr allem wenn sie ihre Ohren dann gar nicht mehr für die Worte anderer aufmachen kann/ will...
Dann hoff ich für dich, dass sie anfängt zu verstehen oder wenigstens bald den Mund über mangelnde sms Antworten hält.

Und danke... danke für das "meistern" & "stark" :) Daran zweifelt ich oft & obwohl wir uns so fremd sind, tun diese Worte jedes Mal einfach gut. Vielleicht umso mehr von den Fremden, als von den Nahestehenden.

Ebenfalls eine gute Nacht! :)

J. hat gesagt…

Mache ich, vielen dank :)

Hélène hat gesagt…

ja, danke, finde ich auch :)
hehe.. ich liebe käse!

achja, das bild aus dem post ist echt so passend :D
guter text!

CG hat gesagt…

ich versteh dich da vollkommen, wenn man iiiiimmer der kummerkasten ist...

haha, am freitag soll auch bei uns schnee kommen ;P
aber schnee ist viel schöner als dieser herbstregen.. -.-

Ina hat gesagt…

hm recht hast du...ich musste mir heute auch den ganzen abend die "probleme" eines freundes anhören..ich kann ihm nur sagen was ich drüber denke abe rich kann ihm nicht sagen was er machen soll...weil es SEINE beziehung ist, sein leben und das kann ihm keiner abnehmen...

sophie hat gesagt…

ja, denke ich auch.
ich werde ihn gucken, du auch? :)

CG hat gesagt…

ich versteh dich da vollkommen, wenn man iiiiimmer der kummerkasten ist...

haha, am freitag soll auch bei uns schnee kommen ;P
aber schnee ist viel schöner als dieser grässliche herbstregen.. -.-

Magda hat gesagt…

Ich frage mich ehrlich woher du immer diese passenden wundervollen Bilder her nimmst. Dieses Bild passt so gut gerade zu meiner Situation es ist echt schön..also das Bild :D
Danke auch für deine Kommentare. Da weiß ich höchstens das mindestens eine Person meinen Blog liest ;)

Schmetterling hat gesagt…

Ich verstehe dich! Ich bin auch eine Art 'Hitch' der Datedoktor & muss Freunden Ratschläge in Sachen Beziehung geben. Eine sehr gute Freundin hat jetzt mit ihrem Freund Schluss gemacht und OMG das hat sie so umgeworfen, dass sie sogar versucht hat sich die Pulsadern aufzuschneiden :O Das geht viel zu weit. Sie konnte nicht mit ihm & jetzt wo er weg ist, kann sie auch ohne ihn nicht. Ich versuche ihr beizustehen, wie ich nur kann. Und weißt du was das Beste in deinem Fall ist? Ehrlichkeit. Alles, was du hier aufgeschrieben hast, solltest du ihr sagen. Du solltest ihr sagen, dass alles in ihrer Hand liegt. Dass du nicht die Beziehung für sie führen kannst. Aber du solltest sie nicht verletzen, ein Frauenherz ist in solcher Zeit mehr als empfindlich. Du solltest ihr dennoch zeigen, dass -egal wie sie sich entscheidet-du immer für sie da sein wirst. Auch, wenn du ihre Tränen nicht erträgst. Ich finde, so handelt man selbstlos. Und ich denke irgendwann wird sie es dir auf gleicher Weise zurückgeben können.
Liebe Grüße an dich
Schmetterling.

L1pp3n5t1ft hat gesagt…

Ich weiß nicht wie gut du mit ihr befreundet bist, aber ich kenne das von einer meiner besten Freundinnen. Jeden Tag 2 Stunden am Telefon oder live sich die Probleme anhören geht vielleicht nach ner Weile auf den Keks, aber wenn es wenigstens demjenigen hilft, sich auszusprechen... Keep holding on even though it might be tough. =)

PS: Happy 3months euch. ;-)

Tom Colligon hat gesagt…

wie recht du doch hast, ja ich bin dünn das ist mein stoffwechsel XDD
welches spiel wünscht du dir?

:)