Mittwoch, 20. März 2013

Fassade.

Ich stehe vor dir und betrachte deine Fassade. Diese schöne, raue Fassade. Auf eine gewisse Art und Weise imponiert sie mir. So glanzvoll und erhaben. Strahlt in den schönsten Farben. Man fühlt sie wie in einem Museum. Bitte nicht berühren. Doch der Reiz ist da. Könnt's betrachten, stundenlang. Mich hinsetzen. Anstarren. Mich reinfühlen. Doch manchmal kann ich mich einfach nicht reinfühlen. Auch wenn ich es will. Dann wird mir zu kalt, wenn ich an deiner Fassade lehne. Und dann merk ich: Der schönste Putz ist nur von weitem schön. Von nahem sieht man Risse und abgebröckelte Stellen. Ja, manchmal seh ich das Mauerwerk unter deiner draufgeklatschten Fassade. Aber ist das nicht das Schöne? Die ganzen Geschichten, die ein Haus erzählen kann. Möcht mich einfach nur hinsetzen. Den kurzen Anekdoten lauschen. Meinen Kopf an deine Schulter lehnen. Mein Herr, das Ausstellungsstück bitte nicht berühren! Wie viel Fassade tut den Menschen gut? Wie viel darf ich von dir wissen? Wie viel gibst du preis? Manchmal find ich es schade, dass so viel ungewusstes verschlossen bleiben muss. So viele Dinge, die ich nicht wissen darf. Nicht wissen kann. Deine davorgehangene Kette lässt mich nicht ganz hinein. Doch dieser kleine aber feine Spalt, der macht alles so spannend. Dann fühl ich mich wie ein Kind, welches neugierig durch das Schlüsselloch schaut. Was verbirgt sich dahinter? Was spielt sich im inneren ab? Jede Offenbarung wird kostbar. Jede Offenbarung wird schön. Ja, eine Fassade kann vieles sein. Schutzschild. Maske. Taktik. Interessenmagnet. Die Frage ist nur, wie viel Fassade toleriert werden kann. Und sind wir mal ehrlich: Am Ende berühren wir doch das Ausstellungsstück und hoffen dabei innigst, keinen Alarm auszulösen.


6 Küsschen:

Alina Adé hat gesagt…

so schön!

Paula hat gesagt…

perfektion, immer wieder!

Marley hat gesagt…

Und wieder einmal bin ich sprachlos, weil deine Texte einfach so viel in einem auslösen... :)

unkontrollierte-Kontrolle hat gesagt…

Echt toll geschrieben! Liest sich wirklich gut, gefällt mir. Du hast eine tolle Art, deine Gedanken in Worte zu fassen.

MrsDinosaur hat gesagt…

Schön, dass du bei mir kommentiert hast, denn so hab ich deinen tollen Blog entdeckt!

Ganz wunderbare Texte! Bin sehr begeistert :)


Mrs.Dinosaur

Vanessa hat gesagt…

Toller Blog *_*
Bei mir läuft grade eine Blogvorstellung würde mich freuen wenn du mitmachst :)

Lg
vanessa
http://albers-fotografie.blogspot.de/