Mittwoch, 8. Februar 2012

LUV IS IN THE AIR.

 
Madonna ist zurück. Und ich möchte ihr hiermit ein Lob aussprechen. Im Grunde hat die Dame alles richtig gemacht. Zieht sich mal eben für mehrere Jahre aus dem Musikgeschäft zurück um dann wie Phönix aus der Asche wieder voller Glanz zu erscheinen. Wer auch immer hinter ihr die Fäden zieht, er macht es richtig. Gerade dann, wenn einer Frau Gaga der Putz abfällt. Madonna ist zwar nicht mehr die Queen des Pops, inszeniert sich jedoch immer noch gekonnt. Gesehen am Auftritt beim Super Bowl. Ihre Show, ihr Aussehen, ihre Message. Die Show war einfach perfekt iszeniert. Und ich kann meine Begeisterung einfach nicht verstecken. Diese Dame ist über 50 und besteht zu einer unbekannten Prozentzahl aus Plastik. Aber sie popularisiert die Medien nach wie vor. Ich denke, dieses Jahr wird ihres. Ein Hoch auf den Plastik-Pop!

 

7 Küsschen:

Berna hat gesagt…

Ich mag sie nicht :D

Berna hat gesagt…

Sie kommt mir einfach zu eingebildet rüber :D

Gut, dann hoffe ich, du denkst an mich wenn du den Song hörst :p <3

HAVE HEART hat gesagt…

Ich habe meinen Bloglink geändert und würde mich freuen, wenn du hier weiterliest: http://justforget-theworld.blogspot.com/

Alles Liebe ♥

Marley hat gesagt…

Hey Tom, ich hab mich echt über deinen Kommentar auf meinem Blog gefreut! ;) Schön, dass du nun mehr auf deine Ernährung usw. achten möchtest ;D Ich mag deinen Blog total, weil du die Gefühl so toll rüberbringst :)
Lg

V. hat gesagt…

ich liebe sie :) ganz egal wie plastik-mäßig sie ist :D ♥

Berna hat gesagt…

Hm, ich glaube doch Freundschaft.
Nein, ich weiß nicht, dafür muss ich erst weiter schreiben, damit es erst komplizierter wird und dann am Ende genauso kompliziert endet.
Schön verwirrend :)

Mars hat gesagt…

Ich liebe Madonna seit vielen, vielen Jahren... Yeah, gefühlt beinah mein ganzes Leben schon... Es gab immer wieder sehr gute Alben, dann auch welche, die mich nicht ganz so überzeugten.
Was die aktuelle Single angeht, muss ich gestehen, dass mich der Song nicht wirklich vom Hocker riss. Es ist eine ganz nette Nummer, die leicht ins Ohr geht, ja. Allerdings als erste Auskopplung eines lang ersehnten Comeback-Albums doch etwas zu schwach. Um sich gegen Gaga behaupten zu können, hätte sie mit 'nem Knaller daherkommen müssen und das tut sie, meiner Meinung nach, mit dem Song nicht unbedingt. Bin aber dennoch vorurteilsfrei und gespannt auf den Rest der CD. Kaufen werde ich sie mir sicherlich. ;-)

Wir drücken ihr mal die Daumen!

Grüße, Mars