Freitag, 20. April 2012

Mein Schädel fickt mich.

via
Mein Blick fällt auf die Uhr. Fünf Minuten sind vergangen. Erst fünf Minuten dieses gottverdammten Tages. Die Zeiger lachen mich aus und mein Kopf fällt zurück auf die Schulbank. Er schmerzt. Wie alles heute nur noch schmerzt. Die Gedanken hämmern gegen meinen Schädel und lassen mich nicht mehr in Frieden. Ich kann keinen klaren Gedanken mehr fassen. Nicht mehr zuhören. Nicht mehr reden. Ich will einfach nur noch dem Winterschlaf verfallen. Also presse ich meine Augen zusammen. Aber es hört nicht auf. Dieses ständige Dröhnen. Ich bin einfach nur so schrecklich müde. Und das nur, weil ich Nachts keinen Schlaf finde. Vielleicht sollte ich mich selbst nicht zu sehr unter Druck setzen. Vielleicht sollte ich mich nicht so unter Druck setzen lassen. Vielleicht sollte ich aber auch einfach nur mal aufhören nachzudenken.

7 Küsschen:

Marley hat gesagt…

So ging es mir diese Woche auch.
Aber aufhören nachzudenken ist bestimmt keine Lösung. Manchmal denkt man es zwar, aber im Endeffekt kann es mehr zerstören als heilen.
Ich hoffe, dir geht es bald besser!
Lg

Lalelu Lila Kuh hat gesagt…

Oh je, was setzt dich so unter Druck?
Augen zu, tief einatmen, anhalten & ausatmen. Immer daran denken ;)

Anaoj hat gesagt…

Das ist exakt so wie es mir manchmal geht. Ich hasse Druck und ich hasse mich dafür, dass ich ihn mir selber mache. Und auch wenn ichs wollte ich könnte nie aufhören nachzudenken.

allerliebste Grüße!

Berna hat gesagt…

Hm, setzt dich nicht zu sehr unter Druck :/
Einmal ganz lange Augen zu, dich in dir selbst positiv stimmen, Augen wieder auf und dann Lächeln und daran denken das dieser Druck scheiße ist :)
:*

sabine hat gesagt…

Lebe jeden Moment, mein Lieber!
Es wird besser werden!

sabine hat gesagt…

Lebe jeden Moment, mein Lieber!
Es wird besser werden!

Mary hat gesagt…

Deine Texte sind so wunderbar, ich kenne dieses Gefühl genau. du schaffst es, Gefühle mit Worten so deutlich darzustellen, dass man beim lesen das gefühl bekommt.. Grandios, wirklich gut!

und ja,ich mag die uhr sehr :)