Samstag, 15. September 2012

Nichts.

via
Ich sitze hier. Mal wieder. Ich war die letzten Tage zu faul, mein Tagebuch mit Besonderheiten zu füllen. Und dies nachzuholen schob ich Ewigkeiten vor mir her. Und nun sitze ich hier. Erinner mich an diesen Tag. Diese Nacht. Die Lichter. Die Musik. Die Menschen. Die Worte. Und es tut mir nichts weh. Das ist das schlimme, es tut mir nichts weh. Ist das nicht grauenhaft? Bei all dem, was gesagt wurde und nicht gesagt wurde und trotzdem passierte, tut mir einfach nichts weh. Wieso auch. Von nichts kommt ja bekanntlich nichts. Mehr von diesem nichts, bitte. Mehr. Mehr. Mehr.

Alt. Sehr alt.

4 Küsschen:

Yannick hat gesagt…

sau schön mal wieder :) *_*

Marley hat gesagt…

Sowas kenne ich. Für mich ist das immer recht verzwickt ;/
Lg <33

Marius hat gesagt…

das Bild hat was episches ! richtig schön :)

AAK hat gesagt…

Ständig diese Vergleiche zwischen negativen Emotionen, positiven Emotionen; dabei vergisst man, dass es auch noch etwas dazwischen gibt: dieses Nichts.
Zu faul, um sein Tagebuch zu füllen ist jeder mal. Ich glaube, irgendwann hat man seine ganze Kraft aufgebraucht um nachzudenken, über das, was man eigentlich schreiben würde, so dass keine Resourcen mehr da sind, um es auch wirklich hinzuschreiben. Und was man heute erledigen kann, kann sowieso problemlos auf morgen verschoben werden.
Wieso also die Eile? Aber schlussendlich hast du es ja doch geschafft. Gratuliere!

Erinnerungen solcher Art kennt wohl jeder. Nur verbindes es wohl die meisten mit gewissen starken, oft negativen Emotionen.
Ein starker Kontrast zu deinem Fall. Doch grauenhaft? So würde ich es nicht nennen. Es ist nicht das, was man normalerweise unter Menschen antrifft - aber hey: Normalität ist sowieso nur Einstellungssache.
Für mich bist du total normal. Und dieses Nichts ist auch normal. Und dieses "grauenhaft" ist auch normal. Alles ist normal.
Nur, ich glaube, nach einer Zeit in diesem Nichts wünscht man sich in das "Alles" zurück. Bis man ebenfalls davon genug hat. Ein Teufelskreis.
Alt. Sehr alt? Wohl wahr.