Sonntag, 8. August 2010

Wir alle haben unsere Marie. Leider.


Marie. Wir alle kennen dich. Wir alle hatten dich und wir alle haben dich noch - ob wir es wollen oder nicht. Dieser Song beschreibt eigentlich immerwieder die Schattenseiten des Lebens. Marie. Man wünscht ihr, dass sie genau das durchmacht, was sie einem antun musste. Jeder wünscht Marie, dass es ihr dreckig geht und sie die selben Fehler nochmals begeht. Oder, dass sie endlich sieht, wie grausam sie war. Wir alle hassen unsere Marie auf unsere eigene, traurige Weise.
Es kommt so anders als man denkt,
herz vergeben
herz verschenkt

ich gab dir meine Liebe,
gab dir zeit, geduld und geld
ich legte mein leben
in deine kleine welt
wer auch immer dir jetzt den regen schenkt,
ich hoffe es geht ihm schlecht
wer auch immer dich durch die nacht bringt
bitte glaub ihm nicht
Selig. Ohne dich.
Ich liebe diesen Song von Selig. Ich liebe ihn. Schon immer. Insgeheim höre ich ihn immer, wenn ich das hören möchte, was keiner sagen will. Es gibt so viele wunderschöne verborgene Bands die ich liebe.

7 Küsschen:

Camilla hat gesagt…

danke freut mich :)
ja robert ist der größte!

Pearl Harmonie hat gesagt…

Tja. Und jedes Mädchen war mal eine Marie...

Lover hat gesagt…

Ich habe keine Marie. Oder keinen Mario. :D Mir wurde zwar weh getan, das ist normal, aber diese Personen hasse ich nicht und ich wünsche ihnen auch nichts schlechtes, das kann ich nicht.
Aber den Song mag ich auch (:

Chrissi hat gesagt…

Ich liebe den Song von Selig auch.

Anne hat gesagt…

Nicht nur jedes Mädchen... Jede ist ab und an, auch wenn man es nicht einsehen will, Marie!

Ich muss mir den Song gleich mal anhören xD


<33

Anne hat gesagt…

*jeder

sabine hat gesagt…

Ich bin auch ein bisschen Marie.
Und zu unbekannten schönen Bands; hörst du Philipp Poisel? ♥