Samstag, 14. August 2010

Diese Worte schlagen auf mich ein.

Atemlos und ferngesteuert. Abgestumpft und sorgenschwer - ich bin völlig weggetreten - ich spür mich selbst nicht mehr - ich will aus 15 Metern, ins kalte Wasser springen damit ich wieder merk’ das ich am leben bin. Ich geh nach vorne, bis zum Rand - Ich spür mein Herz pulsiert - ich atme ein und lass mich fallen - ich spüre jeden Teil von mir.

Auch wenn mich 1000 Sorgen quälen und sie mich nach unten ziehn es ist besser loszulassen als dran kaputt zu gehn. Ich nehme was mir Angst macht und schreib es auf Papier - ich zünd es an und lass es brennen - ich lass es hinter mir. Alles um mich herum pulsiert - ich spür den Schmerz nicht mehr. Der Boden die Wand, der Raum vibriert - ich bin wieder unbeschwert.
Juli. Elektrisches Gefühl.

5 Küsschen:

Kathrin hat gesagt…

danke für's mut zusprechen. kann glaube ich jeder in dieser zeit gut gebrauchen.

ja du schreibst einfach gut und gute dinge müssen belohnt werden ;)

liebe grüße ♥

J. hat gesagt…

Hey (:
Ich hab mich sehr über deinen Kommentar gefreut, dankeschön! <3

Du machst das aber auch toll. Den Text den du gerade bescchrieben hast .. irgendwie passt er gerade. Klasse :*


Liebe Grüße.

Spring hat gesagt…

Freut mich das du meinen Blog regelmäßig besuchst :)
Er wächst und gedeiht 19 Leser hab ich nun schon und das freut mich riesig ^_^
Wie freut mich auch das du dich in deiner Ausbildung gut zurecht findest!
Mein Stundenplan dieses Jahr jedoch ist echt mies geworden und es wäre wohl für mich besser in die Schule zu ziehen weil auf die 3 wachen Stunden die ich danach noch daheim verbringen kann kann ich ansich verzichten :(
Habe Angst an mir zieht das Leben vorbei :/
Liebe Grüße

Nichtsnutz hat gesagt…

Schöner Text! :)

Ich wollt dich mal fragen, wie man den Kink von Formspring auf die Seite bekommt? Wär nett, wenn du mit helfen könntest :)

<3

Schmetterling hat gesagt…

WOW. Sehr schön beschrieben! Ich hatte beinahe das Gefühl, dass sich die Wände immer enger um mich schließen beim Lesen und dann kam die langersehnte Befreiung. (=
Schöner Post.
Liebe Grüße:*
Schmetterling.