Mittwoch, 22. September 2010

Fragen über Fragen.


Ist denn nun das Ziel schöner, oder der Weg dorthin? Diese Frage stellte ich in den letzten Monaten oft ohne Antwort in meine Posts und bekam auch keine Antwort darauf. Eigentlich muss sich jeder seine richtige Meinung selbst zusammenreimen. Ich finde, es gibt kein Ziel des Lebens. Es gibt immer etwas, das noch kommen kann, kommen wird. Da ist nicht der Punkt, indem du dir mit 90 sagst, du hast es geschafft und kannst dahinleben. Aber stirbt man dann Ziellos? Nichts ist ohne Sinn und Zweifel aber alles ist mit Gedanken und Hoffnung bestückt. Im Leben gibt es nicht nur ein Ziel - du rennst vom einen zum anderen.

Mein Ziel mit dir ist es, einen verregneten Tag einfach mal in deinem Arm zu verbringen und dich dabei wärmen zu können. Damit wir dem Alltag entfliehen und frei sind.

5 Küsschen:

Isi hat gesagt…

"Mein Ziel mit dir ist es, einen verregneten Tag einfach mal in deinem Arm zu verbringen und dich dabei wärmen zu können. Damit wir dem Alltag entfliehen und frei sind."

das kommt mir doch sehr bekannt vor ;-)
vergiss den regenkuss und den regentanz nich ;-)

ich liebe dich mein engel. :-*

Anne hat gesagt…

Wuahh! ist das süß!

Und ich gebe dir völlig Recht!
Ich würde mal sagen, ich seh das genauso wie du!

XOXO
Anne

Hongi hat gesagt…

danke für deinen lieben kommentar :) und zu deinem text: ich glaube auch nciht, dass es DAS ziel des lebens gibt, aber ich glaube schon, dass ich irgendwann den punkt erreicht habe, an dem ich denke, dass ich vollkommen zufrieden bin :)

Anne hat gesagt…

Wuahhh danke für dein liebes liebes Kommi.

Schön, dass es dir gefällt. Das freut mich sehr!

Na da wünsche ich dir viel Spaß und Glück beim Musizieren und Singen :D

XOXO

Schmetterling hat gesagt…

Danke für das liebe Kompliment (=
Dein Blog inspiriert mich auch ungemein.;))

stöckchen :D

http://babo4ka-narkomanka.blogspot.com/2010/09/show-me-your-desktop.html