Mittwoch, 19. Januar 2011

She´s a beautiful Monster.


Post 5 a time you thought about ending your own life.
Es ist schwer, zu sagen, wann man über so etwas in seinem gesamten Leben hinweg nachgedacht haben könnte. Ich bin nicht besonders alt. Am Lebensabend wäre eine solche Frage wohl mehr angebracht. Aber es ist der Nachteil der Pubertät. Man ist emotionaler. Verwirrt von der Welt und sich. Stellt sich Fragen, auf die es keine Antwort geben kann und philosophiert über sein Leben und den Sinn. Man ist verzweifelter. Gefühlvoller. In kritischen Situationen, in denen man denkt, keinen Ausweg zu finden, findet man, es wäre einfacher alles wegzuwerfen. Meist ist man nur überfordert. In meinem Leben war ich wohl noch nie so verzweifelt wie jetzt. Ich denke, das was mir vorher angetan wurde war nichts im Gegensatz zu jetzt. Stell dich also bitte nicht gleich mit dem Vergangenen. Und in dieser Situation dachte ich daran, hinzuschmeißen. Aufzuhören. Aber meiner Ansicht nach werde ich vielleicht, so hoffe ich, in einigen Jahren darüber schmunzeln können. Und niemand ist es wert, dass ein Leben wegen ihm beendet wird.

Ein Tag sage ich euch. Es ist kurz vor dem Halbjahresende. Hochkurs in Sachen Notenverteilung. Aber ich muss sagen, ich schlage mich sehr gut durch. ,,Ich schaff das!". Steht auf dem Zettel an meinem Schreibtisch :)

3 Küsschen:

J. hat gesagt…

Du schaffst das.

Schmetterling hat gesagt…

Ich verwette alles was ich habe, dass du es 1. schaffst & 2. noch die große Liebe finden wirst & über die kinderbeziehungen, die du vorher hattest, lachen wirst.

Liebste Grüße
Schmetterling

Anne hat gesagt…

Heeey Süßer!

Also erstmal bin ich auch der Meinung du schaffst das ;)

Uuund ich bin fest davon überzeugt, dass du Recht hast, wenn du sagst keiner ist es wert, dass man wegem ihm (besser gesagt IHR) sein Leben beendet, schon gar nicht wenn derjenige einem sowas antut.
Uuund ich hoffe für dich, nein eigentlich bin ich mir sicher, du findest eine bessere, eine, die dich wirklich verdient hat und die du lieben kannst ohne Angst haben zu müssen, dass du wieder so verletzt wirst...

XOXO
Anne