Montag, 9. Mai 2011

Dreamers learn to steer by the stars.

Es gibt Tage, da fehlt mir einfach die kreativität. Da will ich mich einfach nur hinsetzen und schweigen. Die Welt nimmt manchmal zu scharfe Kurven. Zu viel passiert. Da brauch man erst gewisse Zeit, alles zu umdenken, als es sofort aussprechen zu können. Ich mag diese Blogs nicht, die einfach nur schreiben, weil sie schreiben müssen. Das merkt man an den ersten Worten. Ich zum Beispiel schreibe, weil ich es möchte. Und ich schreibe, was ich möchte. Und viele von euch respektieren das mit einer wunderbaren Art und Weise.

Und ich kann es immernoch nicht verstehen, wie so viele Menschen da draußen meine Worte mit so großem Interesse verfolgen. Doch trotzdem kann ich euch nicht genug danken. All die lieben Worte. 

15 Küsschen:

Lina hat gesagt…

ich liebe deine texte einfach ♥

Lala hat gesagt…

Geht mir genauso. Oh und wir, die Verfolger können verstehen, warum wir deinen Blog verfolgen! :D

Lilienliebe hat gesagt…

Deine Worte machen einfach glücklich. Irgendwie. Sogar wenn du darüber schreibst, dass dir die Kreativität fehlt. Unglaublich (:

Alina hat gesagt…

Einfach Herzchen.

MARINA hat gesagt…

mercii :)

ich mag die art wie du schreibst.

M▲rcus hat gesagt…

Mir fällt auch manchmal die kreativität oder bin einfach nur zu faul was zu schreiben deswegen lass ich es auch.
Dankeschön (:
Jaa die sind doof o:

michellipropelli hat gesagt…

ich bin zurzeit in einer nicht so schönen stimmung, aber dein blog macht mich immer ein wenig .. zufrieden, glücklich ? ich kann's nicht ganz definieren, aber ich danke dir dafür . (:

Juli▲ hat gesagt…

großes danke :) <3

Kenneth hat gesagt…

Ich danke dir.:)
Die Art wie du schreibst fasziniert mich.:)Find ich gut(:

Merla hat gesagt…

Von den Sommersprossen hab ich genug, geb ich gerne welche ab ;)

Jason Laucht hat gesagt…

der titel ist nice! :P

Ruth ❤ hat gesagt…

du schreibst soooo wahr <3

L1pp3n5t1ft hat gesagt…

haha, voll gute aussage mit den bloggern die schreiben um zu schreiben. manchmal kann man/will man auch mal 2 wochen nichts schreiben..

jana hat gesagt…

das lustige ist, dass du über kreativitätsverlust schreibst und doch wundervolle worte findest, um dieses gefühl auszudrücken. ich liebe deinen blog, allein für diese wunderbaren worte.
danke man fühlt sich in seinem kreaTIEF doch gar nicht mehr so alleine ;D haha wortneuschöpfung so viel zu kreativität :D ich rede unfug, aber was ich sagen möchte: mach weiter so (:

Sparkling Fairy ♥ hat gesagt…

Zu deinem Kommi könnte ich glatt schon wieder posten, Tom c:
Danke, für deine lieben Worte und für's inspirieren! :*