Samstag, 3. Dezember 2011

Bettdeckengeflüster.

via
Mich plagt die Müdigkeit. Sie zerrt an mir. Und ich verschlafe den ganzen Tag. Aber mir ist doch nichts vorzuwerfen. Ich habe diese Tage, an denen möchte ich die Welt vergessen. An diesen Tagen möchte ich einfach nicht aufstehen. Die Decke über den Kopf ziehen. Und nur die Nasenspitze schaut darunter hervor. Diese Tage habe ich nicht oft. Aber manchmal brauche ich sie. Gerade dann, wenn mich alles überrennt. Dann ist es gut, einen Rückzugsort zu haben, zu dem man fliehen kann. Dann möchte ich nicht wissen, ob es hell oder dunkel ist. Dann ist mir egal, welch hohen Berge an Arbeit sich vor mir auftürmen. Dann höre ich lieber die ruhigen Lieder und verliere mich etwas. Aber das brauche ich. Das braucht jeder. Ein Tag im Bett. Mit sich im Arm.

12 Küsschen:

Merla hat gesagt…

Generell würd ich dir jetzt ja applaudieren und dir wild nickend zustimmen, aber mich frisst die Einsamkeit momentan auf. Ich lieg im Bett, starre an die Decke und verlier mich nicht in irgendwelchen romatnischen Vorstellungen vom Welt vergessen, sondern quäle mich von Gedanken zu Gedanken, nicht daran zu denken, grade so verdammt allein zu sein. Wünschte, ich hätte eher deine Ansicht über diese Tage.

B. hat gesagt…

Diese Tage passieren bei mir viel zu oft, und vor allem vor den Ferien. Ich spüre es, dass ich es brauche.
Guter Text :)

B. hat gesagt…

Hihi, sehr gute Enddeckung gemacht :D<3
Ja ich hab deinen Blog sehr gerne.
Und vielen Dank.

Wieso das denn? :D Aber obwohl, ich freue mich auch immer über deine Kommentare und zwar wie ein Keks!

Lu hat gesagt…

Hmh..
Mich macht es eher wahnsinnig, nichts zu tun oder alleine zu sein. Vielleicht bin ich paranoid, aber ich habe höllische Angst, das Leben zu verpassen, irgendeine Gelegenheit, die mich weiterbringen könnte... Aber gottseidank sind ja nicht alle Menschen so wie ich :D

Ich wünsche dir alles Liebe und einen schönen Abend
lu :)

Greeklicious hat gesagt…

freut mich das auch mal jemand männliches auf meinen blog kommt :)

ich suche mal die alten bilder raus und dann setze ich sie rein aber ich war früher fotoscheu.Es gibt nicht wirklich viele bilder

Natalie hat gesagt…

Das stimmt, das Vertrauen und Misstrauen immer zusammengehören; ich glaube Vertrauen fällt mir persönlich am schwersten von allem.

Hm, ich denke es sind genau diese Tage an denen wir als Menschen wachsen, ich weiß nicht wie ich das sonst ausdrücken soll...

worldwidedancer hat gesagt…

Hey, danke für dein Kommentar :)
Ich tanze HipHop, LA Style, manchmal Jazz und Show. Ich stell bald mal ein Video von meiner Gruppe und mir hoch, dann kannst du es sehen :)
Was tanzt du so? :D

Lalelu Lila Kuh hat gesagt…

& ich fühle mich so unfassbar geehrt, wenn du mir so etwas sagt. Tausend Dank, wirklich vom ganzen Herzen!
deine Müdigkeit kann ich im Moment so gut nachvollziehen, nur bei mir ist sie wohl auch chronischer. Ich wünschte, ich könnte Winterschlaf halten!

Johanna hat gesagt…

oh vielne dank <3

wow hast du einen schönen blog, werd ihn mir mal genauer ansehen, richtig tolle texte und bilder

liebste Grüße

Mona M. hat gesagt…

wunderschöner Blog!<3

Hope hat gesagt…

"Ein Tag im Bett. Mit sich im Arm." Zwei perfekte Sätze, die ich gleichmehrmals lesen musste--

J. hat gesagt…

ohja :D