Montag, 14. Mai 2012

IN DEINEN ARMEN WILL ICH WEILEN.

via
Ich riech nach Feiern und nach Fremden. Ich hab mein Gleichgewicht verloren. Ich klopfe Morgens an dein Fenster. Bis deine Nachbarn es auch hören. Ich verstreue meine Sachen. Überall liegt was von mir. Ich lege Netze, stelle Fallen. Und Teste dich so auf Gespür.

Immer wieder, sing ich die Liebeslieder.
Vom Kampf ohne Verlierer. 
Und du, hörst mir zu. 
Immer wieder verkling'n die Liebeslieder. 
Ich weiß, du willst ein Sieger. 
Doch ganz dein nur, werd ich nie sein. 

Doch immer wieder dein. Doch immer wieder dein.
Immer wieder. Doch immer wieder.

10 Küsschen:

Berna hat gesagt…

Ich weiß jetzt nicht was ich darauf schreiben soll, aber ich will was schreiben. deswegen gibt es ein Herz <3

und noch eins<3 :D

Berna hat gesagt…

Ich brauch immer ein "Ich war hier" :D
Also reicht mir auch ein "Ich war hier" und siehe da, du warst da :) Genauso wie ich hier da war.. :)

Dennis Boldt hat gesagt…

Süß! :)
______________________________
Wenn du eine Blogvorstellung haben willst auf meinem Blog, dann guck dir mein neuesten Post an, vielleicht unterstützt du mich ja! :)
JEDER, der mitmacht kriegt eine Blogvorstellung!

Joana hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Joana hat gesagt…

Oh Gott, ich bin heute so verpeilt. Da steht ja, dass es von Mia ist. Trotzdem gute Nacht :))

Natalie hat gesagt…



Ganz einfach!

jässi hat gesagt…

ich liebe deinen blog einfach, ich liebe ihn <3

LootieLoo hat gesagt…

Ich verstelle mich doch garnicht :D

LootieLoo's plastic world

Ç. hat gesagt…

wow sehr schön geschrieben..

Anna hat gesagt…

Danke für dein Kommentar, du hast echt nen super Blog! :)

Love, Anna